Skip to main content

Tourismus

Unterkünfte

Sie können direkt über unsere Homepage ihre Unterkunft für die World Rowing Masters Regatta 2024 buchen. Es können Hotels, Pensionen, Ferienhäuser oder Campingplätze ausgewählt werden. Alternativ können alle gängigen Buchungsportale verwendet werden.

In Brandenburg an der Havel gibt es einige Unterkünfte. Zusätzliche Unterkünfte gibt es in den Regionen Potsdam, Werder, Berlin und Magdeburg.

Das Übernachten auf der Regattastrecke ist zu dieser Veranstaltung nicht gestattet.

Unterkunft buchen

Visa Bestimmungen Deutschland

Drittstaatsangehörige benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland grundsätzlich ein Visum.

Davon ausgenommen sind Staatsangehörige der EU-Staaten, sowie weiterer Staaten, für die die Europäische Gemeinschaft mit der Visa-VO die Visumpflicht für Kurzaufenthalte von bis 90 Tagen im Zeitraum von 180 Tagen aufgehoben hat.

Ob Sie ein Visum benötigen, können Sie hier überprüfen.

Sehenswürdigkeiten

Egal, ob Sie Entdeckungsreisen in Geschichte und Kultur unternehmen, die pure Natur erfahren oder sportlich aktiv sein wollen – in Brandenburg an der Havel sind Sie immer richtig.

Dass ein Bummel durch die Innenstadt vergangene Epochen aufleben lässt, daran ist bei der 1000-jährigen Geschichte kein Zweifel. Das Zentrum lebt aber zudem von seinen inhabergeführten Geschäften. Hier gibt es sie noch auffällig oft, diese kleinen Läden, deren Inhaber ganz eng mit der Stadt verwoben sind und die Ihnen gern ein Stück davon näher bringen.

Dass an der ein oder anderen Stelle der brandenburgische Schalk – verbunden mit Namen wie Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, oder der Legende Fritze Bollmanns – hervorblitzt, verleiht dem Besuch zusätzlichen Charme.

Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt sorgen darüber hinaus die vielfältige Museumslandschaft sowie das breite Kulturangebot. Und dann ist da natürlich die Natur! Während sich die Havel im westlichen Stadtgebiet zu einer 15 Quadratkilometer großen Seenplatte erweitert, bildet im Norden die Beetzseekette eine der schönsten Naturregattastrecken der Welt. Wie gemacht zum Baden oder Bootfahren.Sieben Naturschutzgebiete treffen hier aufeinander.

Jeder, der Unberührtes und Ursprüngliches liebt, wird in der typischen märkischen Landschaft auf seine Kosten kommen, in der Störche, Kraniche, Adler, Graureiher, Eisvögel oder Biber zuhause sind.

Die Region entdecken

Neben der Stadt Brandenburg bietet die Region noch mehr Highlights entlang des namens gebenden Flusses Havel. Sowohl mit dem Fahrrad entlang des Havel-Radwegs, den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto kann dieser Teil des Landes Brandenburg bequem erkundet werden.

So bieten die Städte Werder (Havel) und Rathenow nicht nur Natur- und Wassertouristen Möglichkeiten zum Verweilen sondern auch zur Erkundung. Werders historische Insel mit Mühle, Kirchen und einladenden Gassen sowie der Weinberg mit seiner einzigartigen Aussicht vom staatlich anerkannten Erholungsort auf die Obstbau-Region ist immer einen Ausflug wert. Rathenow lädt als “Stadt der Optik” zur Erkundung der optischen Industrie in der Region ein.

Etwas weiter entlang der Havel wartet die Landeshaupt Potsdam mit seinen königlich preußischen Schlössern wie Sanssouci oder Schloss Cecilienhof, den zugehörigen Parks, seiner Innenstadt, unzähligen Museen und dem Filmpark Babelsberg auf.

Schließlich bietet Berlin als Hauptstadt Deutschlands unzählige Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, die vor, während und nach der World Rowing Masters Regatta auf ihre Erkundung warten.